UNSERE PROJEKTE

Wir unterstützen Aktionen unserer lokalen Partner*innen auf den Philippinen. Dabei setzen wir auf Chancengleichheit, Armutsbekämpfung und aktive Umweltschutzmaßnahmen.

Weltkarte und Karte der Philippinen

Die Philippinen sind ein sehr artenreiches Land und voll von menschlichen und natürlichen Ressourcen. Leider zählen sie trotzdem zu den ärmsten Ländern Asiens und über 60 % der Menschen verdienen weniger als 2 US-Dollar am Tag. Wegen der Armut und fehlender medizinischer Versorgung ist der Bevölkerungsanteil von Menschen mit Behinderung bei 10 %. Diese Menschen haben es besonders schwer und finden wegen ihren körperlichen Einschränkungen meist keine Arbeit.

Auch der Wald hat stark unter menschlicher Ausbeutung gelitten. Heute bestehen noch ca. 2,8 % von dem ursprünglich fast flächendeckenden Regenwald. Unwetter hinterlassen auch wegen der Entwaldung dramatische Zerstörung. Zudem hat der Klimawandel in den letzten Jahren durch sämtliche Katastrophen seine Macht bewiesen und gibt Zeichen der Warnung.

Es ist ergreifend zu sehen, mit welcher Begeisterung und Hoffnung sich unsere Partner*innen auf den Philippinen für ihre Umwelt, ihr Land und ihre Rechte einsetzen. Life-Giving Forest e.V. gibt ihnen die Möglichkeit zum Handeln und unterstützt sie finanziell, technisch und sozial. Gemeinsam bauen wir eine Grundlage für die Zukunft und haben das Ziel von einer unabhängigen Lebensweise im Einklang mit und durch den Reichtum der Natur.

Es haben sich neue Wege und Chancen aufgetan. Gemeinsam können wir es schaffen den Teufelskreis von Armut, Umweltzerstörung und Behinderung zu durchbrechen.